Andere industrielle Kontrolle

Startseite / Andere industrielle Steuerungen

Andere industrielle Kontrolle

Industrie-PCs (IPCs) sind Computersysteme, die für industrielle Umgebungen entwickelt wurden und eine Schlüsselrolle in verschiedenen industriellen Automatisierungs- und Steuerungsanwendungen spielen. Zu den weiteren Anwendungen von Industrie-PCs gehören neben HMI-Steuerplatinen: Datenerfassung und -verarbeitung: Erfassung von Sensordaten während des Herstellungsprozesses und Durchführung von Echtzeit- oder Chargendatenanalysen.

Bewegungskontrolle: Präzise Steuerung der Bewegung von Roboterarmen, Förderbändern und anderen automatisierten Geräten.

Maschinelles Sehen: Integration von Kameras und Bildverarbeitungssoftware zur Qualitätsprüfung, Objekterkennung und Maßmessung.

Prozesssteuerung: Steuerung und Optimierung von Produktionsprozessen in Branchen wie der Chemie-, Öl- und Gasindustrie. Robotersteuerung: Dient als Steuereinheit für Industrieroboter zur Durchführung komplexer Vorgänge und Entscheidungsfindung.

Umweltüberwachung: Überwachung von Umgebungsparametern wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Druck in industriellen Umgebungen. Energiemanagement: Überwachung und Verwaltung des Energieverbrauchs zur Optimierung der Energieeffizienz.

Industrielle Steuerung – DI/DO-Modul

Board-AttributWert
CPU/
KernbereichARM Cortex M23
Frequenz72MHZ
RS4851
AI8-Kanal 0~5V, 0~20mA, 4~20mA analoger Signaleingang
AO 4-Kanal 0~5V Analogausgang, 16-Bit Auflösung
Power24V DC
durch starke LED8
SchutzESD/Überspannung
Größe102.5mm * 72mm * 26mm

Industrielle Steuerung – DI/DO-Modul

Board-AttributWert
CPU/
KernbereichARM Cortex M23
Frequenz72MHZ
RS4851
AI8-Kanal 0~5V, 0~20mA, 4~20mA analoger Signaleingang
DI 8-Wege 24V Optokoppler isolierter Schaltereingang (Isolationsspannung > 2000V)
DO8-Wege-Relaisschalterausgang 220 V/5 A (Isolationsspannung > 2000 V)
Temperaturerfassung2 Kanäle (intern + 103AT)
durch starke LED3
SchutzESD/Überspannung
Größe145mm * 88mm * 40mm

Industrielle Steuerung – Moto-Treiberplatine

Board-AttributWert
MCUST/NXP
Eingangsspannung 12VDC
Power 60W
Schnelligkeit 6000 U/min
Flow 40L / min
Messbereich 6m
Umgebungstemperaturbereich-40°C , +85°C

    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind, indem Sie die Option auswählen Ebene.

    Weitere Tipps zu industriellen Steuerplatinen

    DI/DO-Module oder digitale Eingangs- und Ausgangsmodule sind wesentliche Komponenten in Steuerungssystemen zum Empfangen und Senden digitaler Signale.

    Funktionen:
    DI (Digital Input): Empfängt digitale Signale von außen, wie etwa Tastersignale, Kontaktsignale usw., die typischerweise nur zwei Zustände haben: geschlossen (1) oder offen (0).
    DO (Digital Output): Sendet Signale vom Steuerungssystem, um die Aktionen externer Geräte zu steuern, wie z. B. das Starten von Motoren, das Steuern von Schützen usw., und hat ebenfalls nur zwei Zustände: geschlossen (1) oder offen (0).


    Anwendungen:
    DI/DO-Module spielen in Steuerungssystemen der industriellen Automatisierung eine wichtige Rolle, da sie es den Geräten ermöglichen, eine präzise Steuerung entsprechend einer voreingestellten Logik durchzuführen.
    Anwendungsfälle sind unter anderem die Steuerung von Motorschaltern, die Überwachung von Sensorsignalen, das Lesen von Tastersignalen, Motorsteuerungsschaltungen und der Einsatz von Remote-E/A-Modulen.
    Bei der Entwicklung eingebetteter Systeme bietet das DIDO-Modul von STM32 flexible digitale Eingabe- und Ausgabefunktionen, um den Anforderungen verschiedener Anwendungsszenarien gerecht zu werden.

    Entwurf der Steuerungslogik:
    Steuerungsanforderungen klären und passende DI/DO-Module auswählen.
    Verwenden Sie logische Entwurfsmethoden, beispielsweise Kombinationslogik oder sequentielle Logik.
    Befolgen Sie die Prinzipien der Modularisierung und Schichtung, um die Flexibilität, Wartbarkeit und Skalierbarkeit des Systems zu verbessern.
    Nutzen Sie erweiterte Schutz- und Diagnosefunktionen, um einen stabilen Betrieb des Systems sicherzustellen.
    Berücksichtigen Sie die Art und Verarbeitungsmethoden der Signale und wählen Sie die geeigneten Verarbeitungsmethoden aus, um die Genauigkeit und Effizienz der Steuerung sicherzustellen.
    DI/DO-Module sind aufgrund ihrer Fähigkeit, einfache Schaltsignale zu verarbeiten, in der industriellen Automatisierung und der Entwicklung eingebetteter Systeme vielseitig einsetzbar. Sie sind Schlüsselkomponenten für eine präzise Steuerung und Überwachung.